Schlagwort-Archive: Abschied

Tod

Es gibt viele Arten des Sterbens. Viele Arten des Abschieds.

An diesem Abend ließ ich dich gehen in die tiefblaue Nacht hinein. In die Ungewissheit der Finsternisse. Nackt gingst du und nur mein wortloses Sehnen war dein Begleiter.

Deine Seele flog dorthin, wo die Sterne wohnen und sandte ein blinkendes, flirrendes, fernes Lachen durch die Weiten der Unendlichkeit.

Ein neuer Morgen wischt die Tränen fort. Lächelnd begrüße ich den jungen Tag mit einem kostbaren Schatz im Herzen.

mague 2010

Zartes Band

Freundschaft zartes Band.
Zerrissen im Wintersturm.
Flattert verloren.

Jede Begegnung, jede Berührung verändert die Richtung deiner Bahn.
Je heftiger die Kollision, um so heftiger der Richtungswechsel.
Es gibt Begegnungen, deren veränderne Kraft spürst du kaum und doch ist sie da. Auch wenn wir uns heute verabschieden und weiter gehen, als habe es niemals ein „Du“ gegeben, bleibt etwas.

Als du fortgingst…

09-01-02-01… hast du dich noch einmal umgeschaut. Hast sie zu dir gerufen.
Wir hörten deine Stimme nicht, aber ahnten schon, dass sie dir folgen würde. Sie machte sich bereit, doch der Weg war lang und beschwerlich bis sie die Pforte durchschritt.

Ihr seid eins in dieser anderen Welt.
Abschied ist ein Neubeginn.

(25. August 1937 – 01. Januar 2009)